Gestalten

Bilder dieser Art entstehen wie von selbst. Ständig begegnen mir Modelle im täglichen Leben. Etwas überspitzt dargestellt brauchen sie nur noch auf Papier oder Leinwand bebracht zu werden. Zunächst entstehen diese Figuren als Schwarzweißzeichnung. Dabei ist es mein Bestreben Neues zu finden und dabei eigene Normen und Regeln zu durchbrechen. Eine "Spielerei" eine künstlerische "Aufwärmübung", die sich immer weiter zu etwas Eigenständigem entwickelt. Dabei immer: Das Eine tun, ohne das Andere zu lassen!